Besatzung der "MS Ärzte begleitete Kreuzfahrten"

Sie sind in sicheren Händen...

nachfolgend stellen wir Ihnen die Mannschaft der medizinischen begleiteten Kreuzfahrten vor. Wenn Sie approbierter Arzt sind und als Schiffsarzt fahren wollen, klicken Sie bitte hier. Wenn Sie ebenfalls approbierter Arzt sind, und eine unserer Gruppenkreuzfahrten mit Krankheitsbildern begleiten wollen, klicken Sie bitte hier.


Gerne können Sie sich auch gleich einfach und übersichtlich über Ihre Fragen zu medizinisch begleitete Kreuzfahrten hier informieren.

Medizinische Versorgung an Bord von Kreuzfahrtschiffen

Während einer Kreuzfahrt sind Sie weit von zu Hause entfernt. Ebenso von Ihrem Haus- und Facharzt bzw. seiner Medikation. D.h. aber nicht das Sie auf die medizinische Versorgung komplett verzichten sollen. An Bord eines jeden Kreuzfahrtschiffes besteht ein Bordhospital mit Schiffsarzt und Krannkenschwester. Zusätzlich zu dieser ärztlichen Versorgung, steht Ihnen unser begleiteter Facharzt mit Rat und Tat zur Verfügung.

Das sagt unser medizinischer Berater zu ärztlich begleiteten Kreuzfahrten

Seit Jahren verbessern diverse Organisationen wie die CLIA, die Schiffsarztbörse und die Reedereien die medizinische Versorgung an Bord. Sie sind mit Ihren Krankheiten bei entsprechender Vorbereitung an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gut aufgehoben. Das zusätzliche Angebot der medizinisch begleiteten Kreuzfahrten nach speziellen Krankheitsbildern ist eine sehr nützliche Leistung, die Ihnen zusätzliche Sicherheit gibt.

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ottomann

Nachfolgend drei sehr wichtige Informationen zu unseren von Ärzten betreuten Kreuzfahrten

Medizinische Kreuzfahrten

Ihre Vorteile der Gruppenkreuzfahrt mit Arzt: Sie können sich mit den anderen Reiseteilnehmern sowie dem begleitenden Arzt jederzeit austauschen, gemeinsame Aktiväten wie Sportprogramme an Bord oder Landausflüge unternehmen.

Information: Vor der Reise stellt sich der Facharzt persönlich per Mail bei Ihnen vor. Somit können Sie sicher gehen, dass Sie in guten Händen sind.

Achtung: Unser begleitender Arzt wird Sie nicht aktiv behandeln, es sei denn es liegt ein Notfall an Land vor. Die Behandlung an Bord obliegt einzig und alleine nur dem Schiffsarzt der Reederei.